WinDart Eine Historie

1995:

1995 fiel der Big(Dart)Bang im Keller von Tom Baldamus und das erste WinDart erblickte als DosDart, in Borland Pascal geschrieben und per LPT mit dem PC verbunden, das Licht der Welt. Als erstes Spiel lief Cricket auf diesem Board. Ab da lief die Entwicklung stetig weiter.


1996:

1996 gab es dann die erste Version der Selbstbauplatine.


1997:

Am 21.12.1997 wurde die 2. Version der Selbstbauplatine fertiggestellt und es gab die Spiele x01 und Highscore für Cricket.


2005:

Am 24.03.2005 folgte die Umstellung auf Windows und WinDart wurde geboren.


2007:

Am 03.01.2007 wurde die erste, professionell geätzte, Platine gefertigt.

Etwas über WinDart

Was ist WinDart überhaupt?

WinDart ist eine Software, welche mittels eines eigens dafür entwickelten Controllers, eine Verbindung zwischen Dartautomat und PC herstellt und so Dart über PC und sogar online, gegen andere, entfernte Gegner, ermöglicht.

Was benötige ich, um WinDart nutzen zu können?

WinDart ist auch mit geringen Mitteln nutzbar.
Als erstes benötigst Du natürlich mal einen Dartautomaten oder ein Dart Cabinett. Beides ist auch als Selbstbau umsetzbar.

Gibt es Erweiterungen für WinDart?

Ja, es gibt, zusätzlich zum Controller, auch Erweiterungsplatinen.

WinDart Galerie



Unser WinDart Team

Tom Baldamus

Dr. Triple B ( Entwicklung & Support )

Carsten Staschok

Dr. WinDart ( Liga Oberadmin & Support )

Michael Barth

Micha B ( Entwicklung ADDON )


WinDart Kontakt



  • Carsten Staschok
  • Köln-Leipziger-Strasse 15
  • 56479 Salzburg




Was gibt es noch von WinDart

WhatsApp Gruppen

Es gibt von und für WinDart auch WhatsApp Gruppen.
Ligagruppe als Hauptgruppe und Untergruppen für jede Klasse. ( Diese sind nur Ligaspielern vorbehalten )
Spielpartnersuche: Hier kann man anfragen, ob jemand Lust auf ein Spiel hat.
Technik und Support Gruppe: Hier werden technische Fragen abgehandelt.
Diskussionsgruppe: Hier wird über alles mögliche diskutiert.
Quatsch Gruppe: Hier werden Spassbilder und Witze, auch mal unter der Gürtellinie oder pechschwarz, gepostet.
Flohmarkt: Hier kann man Sachen, die WinDart oder Dart allgemein betreffen, zum Verkauf anbieten.
Um den Gruppen beitreten zu können, einfach eine eMail an: Support@windart-liga.de schreiben, mit dem Betreff WhatsApp Gruppen und eurem Namen, eurem Playernamen, eurer Handynummer und in welche Gruppen ihr eintreten wollt.

WinDart Liga

Wie oben bereits zu erkennen, gibt es eine WinDart Liga. Die Anmeldefrist zur Saison 2020/2 läuft ab sofort bis zum 09.08.2020
Voraussichtlich wird es 9 Gruppen geben.
Dazu gibt es auch eine extra Seite: WinDart Liga

2008:

Im Januar 2008 entstand die Idee der LAN Verbindung mit Internetanbindung. Am 11.02.2008 gab es den ersten Datenaustausch mit Delphi über Internet. Einen Monat später wurde die LAN Internetverbindung mit Chat umgesetzt. Ab April/Mai 2008 wurde auf Microcontroller umgestellt, mit USB Anbindung über Delphi. Ende Mai 2008 gab es den ersten, fertig montierten und getesteten Prototypen mit Anschlussfertiger Platine. Anfang Juli 2008 wurde der erste Installer für die Software erstellt und ab Mitte/Ende Juli 2008 gab es die erste, servergesteuerte Playerverwaltung.


2008 - 2010

Von Juli 2008 bis Oktober 2010 wurde die Software weiter verbessert und auch weitere Spiele implementiert.



Oktober 2010

Am 01.10.2010 erwarb Dr.WinDart ( damals noch EuleDo ) sein erstes WinDart Board bei Tom. Damals noch über ebay. Von da an wurde fleißig getestet und alle Verbesserungsvorschläge an Tom herangetragen. Die online Funktion war zu diesem Zeitpunkt bereits vorhanden, aber wesentlich komplizierter zu handhaben als heute. Es musste noch die öffentliche IP des Spielpartners von Hand eingegeben werden und es gab noch keine WebCam und kein TeamSpeak. Alle Absprachen fanden per Telefon statt.



2011

Am 27.04.2011 stieß Hawaii zu der, noch sehr kleinen, WinDart Gemeinde und erwarb sein erstes Board. In ihm hatten wir den richtigen „Verrückten“, der uns fehlte, gefunden. Ohne ihn wären wir heute evtl. nicht da, wo wir jetzt sind.
Am 28.04.2011 erwarb Cellarag sein erstes Board und wir hatten einen weiteren, technikversierten „Verrückten“ dabei. Zwischen Dr.WinDart und Cellarag entwickelte sich in kürzester Zeit eine super Freundschaft, die immer noch anhält.
Innerhalb eines Monats, nachdem er zu uns gestoßen war, gab Hawaii bei Tom die Entwicklung eines Löwen Controllers in Auftrag. Dieser wurde ihm am 30.05.2011 ausgeliefert.
Kurz darauf stand dann der erste Löwen Vision Dart, umgebaut auf WinDart, bei Hawaii.
Am 23.06.2011 wurde dann auch mein ( Dr.WinDart ) Löwen Vision Dart, welchen ich kurz vorher aus Wilhelmshaven geholt hatte, zu einem WinDart Vision umgebaut und war somit der zweite Löwen WinDart überhaupt.
Von da an nahmen die Dinge ihren Lauf und WinDart wurde, auch oder gerade wegen unserer andauernden Fehlersuche, immer weiter verbessert.
In dieser Zeit muss auch Abaddon zu uns gestoßen sein und ihm haben wir unter anderem die Implementierung eines Fehlwurfsensors zu verdanken.


2012

Cellarag erwarb am 03.05.2012 eine ziemlich verbrauchte Targettür eines alten Royal Dart von Dr.WinDart und hat sich damit dann auch ein Löwen WinDart Cabinet gebaut.
Von nun an gingen Tom immer mehr Leute auf den Sender, die irgendwelche gute Ideen hatten, wodurch aber WinDart zu dem angewachsen ist, wo es heute steht. Und die Entwicklung geht immer weiter.

 



Mittels WebCam kann man die Dartscheibe seines Gegners sehen und per TeamSpeak kann man sich auch mit ihm unterhalten.
WinDart bietet eine riesen Spielauswahl, welche kein Standardautomat bieten kann.
Die WinDart Software kann unter folgendem Link heruntergeladen werden und ist für Testzwecke auch ohne Controller lauffähig, so dass man sich vorab ein Bild machen kann, was WinDart alles bietet: WinDart Setup

 



So gibt es eine sogenannte Optionsplatine, welche es ermöglicht das Licht des Automaten nebst Lichteffekten zu steuern und Taster zu verwenden, um verschiedene Funktionen, wie bei einem original Automaten zu steuern.
Des weiteren benötigst Du den WinDart Controller, welcher die Schnittstelle zwischen PC und Dartautomat darstellt und natürlich einen PC.
An den PC werden keine besonderen Ansprüche gestellt, es sollte allerdings minimal ein Dualcore mit minimal 4 GB Ram sein, und wenn Du das Feeling verbessern möchtest, sollte er Anschlüsse für 2 Monitore besitzen.
Ferner sollte dieses nicht unbedingt dein Haupt PC sein. Am besten ist ein extra PC für WinDart. Hier haben sich Mini oder Barebone PC´s als vorteilhaft herausgestellt. Diese bekommt man gebraucht schon durchaus günstig.
Möchtest Du online spielen, ist natürlich eine Internetverbindung ein Voraussetzung. Ferner ist für das online Spiel eine WebCam und ein Jabra Speak Lautsprecher sehr von Vorteil.
Eine ungefähre Preisliste aller benötigten Teile findest Du in der ausführlichen Anleitung, welche unter folgendem Link zu finden ist: Ausführliche Anleitung
Sollten Probleme oder Schwierigkeiten auftreten, oder Fehler im Programm gefunden werden, so gibt es ein Supportformular unter folgendem Link: Supportformular
und unter folgendem Link ein Fehlerformular, um Fehler im Programm zu melden: Fehlerformular.
Wenn Hilfe benötigt wird, sollte Teamviewer installiert sein und das Supportformular gesendet werden. So kann ein Admin schnell und gezielt Hilfe leisten.

 



Dann gibt es noch eine Münzprüferplatine, welche den, im original Automaten vorhandenen, Münzprüfer nutzbar macht.
Des weiteren gibt es eine Platine, um die Zahlen des Zahlenkranzes von hinten zu beleuchten.
Ein findiger und versierter WinDart Nutzer, Freaktech, hat nun auch eine Zusatzplatine Entwickelt, welche die Verwendung des Näherungssensors eines Löwen Automaten nutzbar macht. Die Webseite dazu ist unter folgendem Link erreichbar: freaktech.at
Ferner gibt es noch eine Umschaltplatine, welche es ermöglicht zwischen original Automat und WinDart Nutzung umzuschalten. Diese wurde in Österreich entwickelt und ist unter folgendem Link zu bekommen: Hofstaedtler.com
MichaB hat ein Zusatz ADDON entwickelt, womit es möglich ist, bei verschiedenen Spielzuständen Videos und Ansagen abzuspielen, ähnlich einem Radikal Dart Automaten. Um dieses ADDON zu bekommen, wendet man sich am besten direkt an MichaB. Ihr findet MichaB in unserem Team, hier auf der Seite. Support zum ADDON wird nur von MichaB geleistet.

 

Bilder Galerie

Hier noch ein paar Bilder von der Technik und von WinDart Geräten.

 

Bilder Galerie

Bilder aus den Anfängen von WinDart

 

Box-Fenster Tertius - Die Abschnitte im Inhalt

Mit Pseudo-Element 'nth-child(n)'

Auf der Seite (index.html) sehen Sie im Inhaltsbereich mehrere Abschnitte, die farbig getrennt sind. Wie wir diese angelegt haben und wie Sie auch mehr oder weniger Abschnitte anlegen können, erklären wir Ihnen nachstehend.

Der Pseudo-Selektor :nth-child(n) ist sehr hilfreich, wenn man gleiche Elemente innerhalb eines Elternelement verschieden aussehen lassen möchte. Insbesondere bei Wiederholungen ist dies effektiv.

Alle Möglichkeiten:

SELFHTML-Wiki beschreibt es, aber noch viel übersichtlicher und mit sehr vielen Beispielen erklärt es die Webseite h5c3 .

Die wichtigsten Möglichkeiten:

Wie an den vorstehend genannten Links zu sehen, gibt es mehrere 'nth-child-Selektoren'. Nachfolgend möchten wir aber Ihnen die wichtigsten beschreiben:

1.) Einfache 'nth-child-Selektoren':

1.a) Spricht jeden Abschnitt individuell an:

'nth-child(1)' spricht den ersten Abschnitt an.
'nth-child(2)' spricht den zweiten Abschnitt an.
'nth-child(3)' spricht den dritten Abschnitt an.
'nth-child(4)' spricht den vierten Abschnitt an usw.

1b) Spricht jeden zweiten Abschnitt an:

'nth-child(odd)' spricht jeden ungeraden Abschnitt an (also 1, 3 ,5, 7 usw).
'nth-child(even)' spricht jeden geraden Abschnitt an (also 2, 4, 6, 8 usw).


2.) Erweiterte 'nth-child-Selektoren':
Jetzt wird es noch variabler und effektiver. Hier im Beispiel die Anweisungen für jeden dritten anzusprechenden Abschnitt.

'nth-child(3n+1)' spricht den ersten Abschnitt an und ab diesen jeden dritten Abschnitt.
D.h. Abschnitt 1, Abschnitt 4, Abschnitt 7 usw. sind identisch.

'nth-child(3n+2)' ist für den zweiten Abschnitt zuständig und ab diesen wird jeder dritte Abschnitt angesprochen.
D.h. Abschnitt 2, Abschnitt 5, Abschnitt 8 usw. sind identisch.

'nth-child(3n+3)' spricht den dritten Abschnitt an und ab diesen jeden dritten Abschnitt.
D.h. Abschnitt 3, Abschnitt 6, Abschnitt 9 usw. sind identisch.

'nth-child(3n+4)' spricht den vierten Abschnitt an und ab diesen jeden dritten Abschnitt.
D.h. Abschnitt 4, Abschnitt 7, Abschnitt 10 usw. sind identisch.

Wie funktioniert es in diesem Template ?

Wir haben den 'nth-child-Selektor' für die Abschnitte in der Datei format.css angelegt. Und zwar haben wir den 'nth-child-Selektor' auf unsere CSS-Klasse namens 'section-content' gesetzt und hierbei 'nth-child(odd/even)' verwendet.

CSS
<!-- Allgemeines Beispiel-->
.section-content:nth-child(odd) {
background:white;
color:#000;
}
.section-content:nth-child(even) {
background:black;
color:#fff;
}


So sieht ein Abschnitt in der HTML-Datei aus:
HTML
<!-- ABSCHNITT -->
<div class="section-content">
<div class="content">
... Inhalt ...
</div>
</div>
<!-- E N D E ABSCHNITT -->
So sehen zwei Abschnitte in der HTML-Datei aus:
HTML
<!-- ABSCHNITT -->
<div class="section-content">
<div class="content">
... Inhalt Abschnitt 1 ...
</div>
</div>
<!-- E N D E ABSCHNITT -->

<!-- ABSCHNITT -->
<div class="section-content">
<div class="content">
... Inhalt Abschnitt 2 ...
</div>
</div>
<!-- E N D E ABSCHNITT -->

Sehr praktisch und übersichtlich: Der Code für die Abschnitte ist also in der HTML-Datei immer der gleiche, egal wieviele Abschnitte.

 



Noch mehr Team

Markus Ziegler

ziagl_sbg ( WinDart Cup - Monthly )

Thomas Reiter

freaktech ( Entwicklung IR Sensor )

Rainer Meyer

Dragon196 ( Admin Team Liga )

 



Weitere Kontaktmöglichkeiten


Kontakt zum Entwickler

eMail: windart@windart.de
Web: WinDart.de


Anfrageformular für Platinen und Erweiterungen

Anfrageformular


Anfrage zum ADDON stellen

eMail: michab.windart@gmx.de


Anfrage zum IR Controller stellen

eMail: info@freaktech.at
Web: freaktech.at


Anfrage zum Dart Umschalter stellen

Web: Hofstaedtler.com


Anfrage zum Support stellen

Supportformular: Supportformular
Web: WinDart Liga

 



Weitere Wettbewerbe

Es gibt auch eine Team Liga, wo zwei Teams, bestehend aus je zwei Spielern, gegeneinander antreten. Die Teamliga wird von Dragon196 geleitet. Die Team Ligaseite ist unter folgendem Link zu finden: Team Liga


WinDart Cup

Es wird auch ein WinDart Cup angeboten mit Datenwettbewerben, wie z.B. monatliche Turniere, Womens Cup usw.Infos hierzu gibt es auf der Seite von Dartfan unter: Dartfan.online


Zu guter Letzt

Natürlich hat auch unser Creator seine Webseite. Diese erreicht ihr hier: WinDart.de

 

Akzeptieren Ablehnen Datenschutzerklärung Impressum

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Sie haben die Möglichkeit, das setzen von Cookies abzulehnen. Da Sie unsere Seite dann nicht in vollem Umfang nutzen können, werden Sie nach einem Klick auf 'Ablehnen' zu Google geleitet.